Vision des Fish Forward Projekts

Durch verantwortungsvolle Kaufentscheidung bzw. Sortimentauswahl bewirken Konsumenten und Handel in Europa eine Erholung der unter Druck geratenen Fischbestände. Sie sichern damit die Zukunft von Millionen Menschen, deren Existenz vom Fischfang abhängt.

Fish Forward verfolgt langfristige Ziele:

  • Die Erhöhung des Bewusstseins Aller für Zusammenhänge des Fischkonsums und dessen globale Auswirkungen auf Mensch und Umwelt – vor allem in Entwicklungsländern.
  • Die Sicherung und Verbesserung der Lebensgrundlage von Fischern, vor allem in Entwicklungsländern, durch nachhaltigen Fischfang und Fischkonsum.
  • Verbraucher sind gut informiert und treffen aufgeklärte Kaufentscheidungen.
  • Verantwortungsvolle Kaufentscheidungen Europäischer Konsumenten betreffen auch nachhaltige Fisch- und Meeresfrüchte aus Entwicklungsländern.
  • Verantwortungsvolle, auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Sortimentsgestaltung des Handels im Bereich von Fisch und Meeresfrüchten.
  • Die Umsetzung aller gesetzlichen Rahmenbedingungen zur Förderung nachhaltiger Fisch- und Meeresfrüchte.
  • Insbesondere die Förderung nachhaltiger Fischfang- und Zuchtmethoden.
  • Verringerung illegaler Fischerei.
Share This